Andere häufige Einspruchsschreiben umfassen solche, die an einen Vermieter geschickt werden, der eine Räumungsanzeige anfechtet, und an einen Treuhänder in einem Hypothekenstreit, wenn jemand eine Zwangsvollstreckung anfechtet. Dies war am häufigsten während des Wohnungseinbruchs 2001-2008. Sie können Ihr Widerspruchsschreiben auch digital einreichen: Die einzige Möglichkeit, einen Widerspruch digital einzureichen, ist über die von NWO angegebene E-Mail-Adresse: bezwaar@nwo.nl. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr unterschriebenes Widerspruchsschreiben scannen oder Ihre gescannte Unterschrift dem Widerspruchsschreiben hinzufügen. Darüber hinaus muss Ihr digitales Widerspruchsschreiben die gleichen Voraussetzungen erfüllen wie ein schriftliches Widerspruchsschreiben. Sie können bis zehn Tage vor der Anhörung weitere Unterlagen zur Stützung Ihres Widerspruchs einreichen. Die Akte, die alle für Ihren Widerspruch relevanten Dokumente enthält, wird Ihnen mindestens eine Woche vor der Anhörung zugesandt. Ihr Einspruchsschreiben muss innerhalb von sechs Wochen nach erlassder Entscheidung eingereicht werden. Wenn NWO ihr Widerspruchsschreiben nach Ablauf dieser Frist erhält, kann NWO Ihren Einwand nicht berücksichtigen.

Ihr Widerspruchsschreiben wird dann für unzulässig erklärt. Wenn Sie einen Einwand gegen NWO erhoben haben und Ihre Anhörung während der Zeit, in der die NWO-Büros geschlossen sind, angesetzt ist, findet die Anhörung über eine Videokonferenzverbindung statt. Sie erhalten dies mindestens eine Woche vor der Anhörung. Wenn Sie nicht über eine Videoverbindung gehört werden möchten, lassen Sie es uns bitte wissen. In diesem Fall wird die mündliche Verhandlung auf einen Zeitpunkt verschoben, zu dem es wieder möglich ist, die Beteiligten persönlich anzuhören. Schließlich können Sie sich auch von einer Anhörung abmelden. Der Beschwerdeausschuss wird dann auf der Grundlage der Akte zu einer Stellungnahme kommen. Weitere Fragen zur Bearbeitung Ihres Widerspruchsschreibens richten Sie bitte per E-Mail an den Sekretär des Beschwerdeausschusses NWO/ZonMw (Teil der Rechtsabteilung der NWO): bezwaar@nwo.nl. Ich schreibe, um Widerspruch gegen eine Mitteilung über den außergerichtlichen Verkauf vom 12. März 2009 für die oben aufgeführte Immobilie einzuwenden. Es gibt absolut keine Grundlage für den Verkauf, und ich schlage vor, dass Sie eine Kopie dieses Schreibens an alle Beteiligten senden, einschließlich des Versicherungsträgers.

Im Rahmen des Antragspakets für die Unterstützung der Projektvorbereitungsfazilität (PPF) sind akkreditierte Stellen verpflichtet, ein No-Objection Letter der National Designated Authority (NDA) / Focal Point des Landes einzureichen, in dem PPF-Unterstützung beantragt wird. Das Schreiben bescheinigt, dass der PPF-Antrag von der NDA geprüft wurde; die Regierung hat keine Einwände gegen den PPF-Antrag; (3) Der Antrag entspricht den nationalen Prioritäten, Strategien und Plänen sowie den einzelstaatlichen Rechtsvorschriften und Verordnungen. Während der anhörungsweise erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Widerspruchsschreiben weiter zu klären. Sie werden auch aufgefordert, auf die Verteidigung von NWO zu reagieren. Dann wird der Vertreter der NWO Gelegenheit erhalten, die getroffene Entscheidung zu erläutern. Anschließend können die Ausschussmitglieder beiden Parteien Fragen stellen, wenn sie dies wünschen. In einigen Ländern kann auch ein förmliches Widerspruchsschreiben an die nationale Einkommensteuerbehörde gerichtet werden, die mit ihrer Einschätzung nicht einverstanden ist. Dies ist in Kanada mit der CRA und Australien mit der ATO üblich. Die NWO hat einen Ausschuss eingesetzt, der die Beschwerdepunkte bewerten soll.

Dies ist der Beschwerdeausschuss NWO/ZonMw. Die Mitglieder dieses Ausschusses sind unabhängig und nicht bei der NWO beschäftigt. Die derzeitigen Mitglieder des Beschwerdeausschusses sind: Seien Sie formell und höflich. Schreiben und wütende und emotionale Briefe werden gegen Sie wirken, vor allem in rechtlichen Angelegenheiten, wo alles, was wichtig ist, Fakten sind. Normalerweise prüft der NWO-Einspruchsausschuss einen Einwand während einer formellen Anhörung im NWO-Büro in Den Haag. Aufgrund der Maßnahmen, die die niederländische Regierung als Reaktion auf das Coronavirus ergriffen hat, bleiben die beiden NWO-Büros in Den Haag und Utrecht bis zum 28. April 2020 geschlossen. Je nach den Umständen kann diese Frist verlängert werden.