In diesem Markenrichtlinien-Beispiel von Little Free Radical stellen sie sicher, dass ihre Werte überall in ihrem Leitfaden ausgestellt werden. Von den benutzerdefinierten Icons und Schriftarten bis hin zum braunen Papiermuster schreit alles “Homemade with Love”. Jede Marke wird ihre Firmenfarben in ihre Markenrichtlinien-Vorlagen aufnehmen. Das ist fast eine Selbstverständlichkeit, aber was sie nicht zeigen, ist, wie sie diese bestimmten Farben ausgewählt haben. Warum zeigen Sie Ihren Lesern nicht mit einem einzigen Klick genau, wie eine Schriftart in all Ihren Markenfarben aussehen würde? Genau das hat das Team von Frontify getan, um den Menschen zu helfen, die verschiedenen Facetten seines Brandings zu visualisieren. Modernes Schriftdesign, trendige Alphabetbuchstaben und Zahlen Achten Sie darauf, zu beschriften, wo jede Ihrer Markenschriftarten verwendet werden sollte. Niemand sollte erraten müssen, welche Header oder Body-Schriftart ist. Ein vereinfachtes Logo kann eine einfachere Schriftart oder nur die Initialen Ihres Firmennamens verwenden. Es sieht so aus, als ob Erin Paris beschlossen hat, nur ihre Initialen für ihr vereinfachtes Logo zu verwenden. Dies gibt Designern und der Presse mehr Flexibilität, um ihr Logo in vielen Situationen zu verwenden.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit auf diese Werte oder Keywords zu lenken, besteht darin, sie wie in der oben genannten Vorlage der Markenrichtlinien hervorzuheben. Wie Sie sehen können, haben die Designer eine weiße Schriftart verwendet, um einige Schlüsselphrasen von der Seite springen zu lassen. Vektor-Illustration einer Vintage-Schrift, das lateinische Alphabet in einem Retro-Rahmen mit einem benutzerdefinierten Motorrad. In dieser Markenrichtlinien-Vorlage für Bash + Butter haben sie etwas sehr Interessantes mit ihrer offiziellen Farbpalette gemacht. Wie Sie sehen können, enthielten sie ein Goldmuster oder eine Textur neben traditionellen Farben. Schauen Sie sich dieses kostenlose E-Book an, das wir mit unseren Freunden bei HubSpot erstellt haben. Es ist mit Tipps, Beispielen und Vorlagen gefüllt, um Ihnen zu helfen, einen Killer-Markenleitfaden zu erstellen: Ihre Markenrichtlinien geben alles an, was eine Rolle im Look and Feel Ihrer Marke spielt. Während die grundlegendsten Markenführer Firmenfarben, Schriftarten und Logos enthalten können, können Sie noch viel mehr dazu führen, dass die Markenkonsistenz gewährleistet ist. Von persönlichen Statements über Markenfotos, über die Rechtschreibung bis hin zu Ihrem Leitbild und mehr. Das Erstellen eines Schrifthandbuchs wie dieses zeigt auch, dass bestimmte Schriftarten wichtig sind, um ein konsistentes visuelles Branding beizubehalten.

Eine einfache Möglichkeit, dies den Lesern zu veranschaulichen, besteht darin, einen Signaturabschnitt einzuschließen, wie in der Vorlage für Markenrichtlinien oben. Von Anfang an skizziert dieses Unternehmen, wie dieses Gefühl in allen Designarbeiten erreicht werden kann. Ein solides Beispiel für kühne Markenrichtlinien kommt von Homestar. Wie Sie oben sehen können, verwendet jede Seite eine Schriftart, die Leser nicht verpassen können, um ihnen einige wichtige Informationen zu geben. Von ihren Markenfarben bis zum Motto und sogar den Headern jeder Seite. In dieser Vorlage für markenrichtlinien sind Beispiele für Bilder enthalten, die zur Marke passen. Dies hilft Designern und Autoren eine klare Vorstellung davon zu geben, was sie anstreben sollten. Die Schriftart, die in diesem Markenhandbuch-Beispiel von Anna Vanderiet verwendet wird, ist unglaublich. Es springt von der Seite und ergreift Ihre Aufmerksamkeit in einem Augenblick. Und wenn es mit einer minimalistischen Anleitung gepaart ist, sieht die Schrift noch besser aus. Stellen Sie sicher, dass Ihr Team nie vergisst, welche Schriftart oder Farbe es verwenden soll, indem Sie ein Markenrichtlinien-Poster erstellen. In dieser Vorlage für Markenrichtlinien für Stories enthalten sie fünf offizielle Variationen ihrer offiziellen Farben.

Dies sollte das Rätselraten aus der Verwendung von Farbtönen und Schattierungen auch in der Zukunft zu nehmen. Eine einfache Möglichkeit, um zu garantieren, dass Ihr Branding richtig von verbundenen Unternehmen verwendet wird, ist es, einige einfache Vorlagen für alle zu verwenden.